+++  Deutschkurs  +++     
     +++  Landkreisehrung 2022  +++     
     +++  Hilfe für Menschen aus der Ukraine  +++     
     +++  Testzentrum Bürgersaal  +++     
 
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ehrenamtliche Sargträger*innen gesucht

Bischberg, den 11. 02. 2022

Wir brauchen SIE! – Ehrenamtliche Sargträger*innen gesucht!

 

Jeder kennt das Bild: Herren in Schwarz, die einen Sarg schweigend vom Leichenhaus zur Grabstätte tragen.

 

Weniger bekannt ist, dass für dieses letzte Geleit inzwischen die Träger*innen fehlen…

 

Wenn sie gerufen werden, ist der Anlass immer traurig. Und ob die Sonne knallt, es stürmt oder schneit – es soll würdevoll aussehen, wenn sie einen Sarg zur Grabstätte tragen. Die Tätigkeit als Sargträger*in stellt einen wichtigen Dienst für die Verstorbenen und deren Angehörige dar!

 

Leider gibt es immer weniger Menschen, die bereit sind, diesen verantwortungsvollen Dienst zu übernehmen. Es handelt sich hier nicht um einen technischen Transport, sondern um das Geleit auf dem letzten Weg und einen Dienst, den man den Hinterbliebenen erweist.

 

Die Feuerbestattungen nehmen zwar immer mehr zu. Wenn aber eine Erdbestattung oder eine Sargaussegnung ansteht, benötigen wir auch kurzfristig entsprechende Sargträger*innen.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Sie begleiten Bestattungen als Sargträger*in (w/m/d)
  • Sie bringen den Sarg vom Leichenhaus bis zur Grabstelle; hierzu wird für einen Großteil des Weges ein Sargwagen genutzt
  • am Grab lassen Sie den Sarg in das Grab hinab

 

Diese Voraussetzungen für die Aufgabenwahrnehmung sollten Sie mitbringen:

  • körperliche Belastbarkeit
  • Seriosität und Pietät
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild

 

Die Sargträger*innen kommen im schwarzen Anzug mit schwarzer Krawatte; ein schwarzer Umhang (Talar) und weiße Handschuhe werden seitens der Gemeinde Bischberg gestellt.

 

Für den Einsatz werden 30,00 €/Person als Aufwandsentschädigung bezahlt.

 

Wir bitten Sie eindringlich zur Übernahme dieses Ehrenamts, um unseren Verstorbenen ein würdevolles letztes Geleit zu geben!

 

Für Auskünfte und Rückmeldungen steht Ihnen Frau B. Zweyer unter der Telefonnummer 0951/96638-14 oder per E-Mail ( ) zur Verfügung.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

Michael Dütsch

1. Bürgermeister

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

28. 05. 2022 - 19:00 Uhr

 

29. 05. 2022 - 14:00 Uhr

 

29. 05. 2022 - 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr

 
 
 
Öffnungszeiten
 

Montag bis Freitag:

7:30 bis 12:00 Uhr

Zusätzl. Donnerstag:

13:30 bis 18:00 Uhr

 
 
Infos
 

 

Logo2
 
Logo3
Hochwasserinfo
 
 
 

Mitteilungsblatt