+++  Ferien(s)pass 2022 ab sofort bei uns erhältlich!  +++     
     +++  Stadtradeln 2022  +++     
     +++  Fotowettbewerb "Unsere Heimat"  +++     
     +++  Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern  +++     
     +++  Ehrenamtliche Sargträger*innen gesucht  +++     
 
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stadtradeln 2022

Bischberg, den 15. 06. 2022

STADTRADELN 2022

 

Unsere Gemeinde Bischberg wird sich vom 20. Juni bis zum 10. Juli 2022 wieder am Wettbewerb STADTRADELN (www.stadtradeln.de) beteiligen, an dem auch Stadt und Landkreis Bamberg teilnehmen.

 

Vergangenes Jahr radelten in Stadt und Landkreis Bamberg innerhalb von drei Wochen über 5.130 Radfahrende mehr als 1,12 Millionen Kilometer. Mit Ihrem Beitrag zum STADTRADELN schaffen wir es vielleicht, dieses Jahr die Marke von 1,5 Mio. zu knacken!?

 

Allein in Bischberg haben insgesamt sechs Teams 21.357,4 Kilometer erradelt und somit 3.139,6 kg CO2 eingespart!

 

Beim STADTRADELN werden Menschen angeregt, im 21-tägigen Aktionszeitraum möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Radfahrende schließen sich dabei zu Teams zusammen und dokumentieren die geradelten Kilometer online oder per STADTRADELN-App. Ein zentraler Ansporn besteht darin, sowohl teamintern als auch mit dem gesamten Team eine möglichst gute Platzierung zu erreichen.

 

Mit der Teilnahme am STADTRADELN verfolgen wir zusammen mit der Stadt und dem Landkreis Bamberg das Ziel, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger für die Vorteile des Radfahrens zu gewinnen sowie den Radverkehr in seiner Vielfalt und all seinen Ausprägungen zu stärken. Es ist umweltfreundlich, gesund und macht Spaß. So trägt es vor allem bei kürzeren Entfernungen erheblich zu einer guten Lebensqualität und Zufriedenheit bei.

 

Zudem gibt es beim STADTRADELN jedes Jahr Preise in den unterschiedlichsten Wettbewerbskategorien zu gewinnen.

 

Und auch wir als Gemeinde können davon profitieren, da der Landkreis Bamberg sich für die geradelten Kilometer in den letzten Jahren stets mit Bäumen bei den Gemeinden bedankt hat. Im letzten konnten wir durch die Baumspenden den „Alleencharakter“ im Herrgottsbaum durch die Ergänzung von vier Ahornbäumen wieder herstellen und zwei Bäume am „Pfarrersbrückla“ neu setzen.

 

 

Heuer beabsichtigen wir die „erradelten“ Bäume an den Spielplätzen am Kirchweihplatz in Bischberg und in Tütschengereuth zu pflanzen, um auf natürliche Weise mehr Schattenplätze zu schaffen!

 

Sie können sich dazu kostenlos online anmelden, ein eigenes Team gründen oder einem bestehenden Team wie dem Team unserer Gemeinde Bischberg beitreten.

 

Maximieren Sie den Erfolg gerne, indem sie Freunde, Nachbarn und Kollegen begeistern und sowohl das STADTRADELN als auch Ihre Teilnahme in Ihren sozialen Kanälen kommunizieren!

 

Anmeldung von Teams oder Beitritt zu einem Team, Kilometer-Buch, Statistiken, wichtige Infos und vieles mehr finden Sie unter www.stadtradeln.de/landkreis-bamberg

beziehungsweise in der App unter www.stadtradeln.de/app

 

Während des Aktionszeitraums hoffe ich wieder auf gutes Radfahrwetter und möchte mich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bereits jetzt recht herzlich bedanken.

 

Ich freue auf viele gemeinsam erradelte, aber vor allem UNFALLFREIE Kilometer!

 

Herzliche Grüße!

 

Ihr Michael Dütsch

1. Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Stadtradeln 2022

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

09. 07. 2022 - 19:30 Uhr

 

09. 07. 2022 - 19:30 Uhr

 

17. 07. 2022 - 14:00 Uhr

 
 
 
Aktuelles
 
Öffnungszeiten
 

Montag bis Freitag:

7:30 bis 12:00 Uhr

Zusätzl. Donnerstag:

13:30 bis 18:00 Uhr

 
 
Infos
 

 

Logo2
 
Logo3
Hochwasserinfo
 
 
 

Mitteilungsblatt