+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 

Fehlende Wahlbenachrichtigungskarten Bundestagswahl

Bischberg, den 11.09.2017

Bundestagswahl am 24. September 2017

 

 

A c h t u n g

 

Wahlberechtigte, die bisher keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten haben, können trotzdem im zuständigen Wahllokal (siehe Straßenliste mit Zuordnung) unter Vorlage ihres Personalausweises oder Reisepasses wählen.

 

Wer Briefwahl beantragen möchte, kann einen schriftlichen Antrag unter Angabe seiner Personenstandsdaten im Rathaus Bischberg, Zimmer 1 und 2 stellen.

 

Die Briefwahlunterlagen können während der Öffnungszeiten sofort mitgenommen werden.

 

Gemeinde Bischberg

-Wahlamt-